Nahrungsergänzung – Warum ist sie wichtig und was sollte man beachten

Wer seinem Körper etwas Gutes tun möchte, greift in der heutigen Zeit meistens auf die Nahrungsergänzung in Tabletten oder Pulverform zurück. Darum ist es nicht verwunderlich, dass der Markt für Eisenpräparate, Vitamine und ähnliche Dinge in die Höhe steigt. Immerhin sind diese essenziellen Stoffe für den menschlichen Körper wichtig. Gewisse Substanzen benötigt der Mensch, weil er sie nicht selbst herstellen kann.

Meistens sind Nahrungsergänzungsmittel allerdings überflüssig, wenn man sich ohnehin ausgewogen ernährt. Dadurch werden dem Körper nämlich alle essenziellen Mineralien, Vitamine und Nährstoffe zugeführt.

Nahrungsergänzungsmittel im Angebot

Im Folgenden findest du einige aktuelle Angebote für Nahrungsergänzungsmittel:

Nahrungsergänzung – Vitamine und Mineralstoffe

Mittel zur Nahrungsergänzung ersetzen keine gesunde ErnährungWer denkt, dass er eine schlechte Ernährung durch Mittel zur Nahrungsergänzung kompensieren kann, der irrt sich gewaltig. Es gibt Ausnahmefälle, wie beispielsweise:

  • fortgeschrittenes Alter
  • Schwangerschaft
  • chronische Krankheiten
  • schwere Entzündungen

Nur solchen Fällen kann es wirklich zu einem Mangel an gewissen Nährstoffen kommen. Nur dann sind wirklich Nahrungsergänzungsmittel zum Ausgleich nötig. Auch besondere Diäten, sowie das Rauchen oder ein erhöhter Alkoholkonsum führen zu einem erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen für den menschlichen Körper.

Gerade Leute, die sich komplett vegan ernähren, müssen aufpassen, dass sie sämtliche essenziellen Nährstoffe einnehmen. Bei rein pflanzlicher Nahrung gilt es spezielles Augenmerk auf Vitamin B12 und Eisen zu legen.

Antriebslos und erschöpft

Wer sich gesund ernährt und sich trotzdem antriebslos und erschöpft fühlt, sollte den Arzt konsultieren. Oft wird nämlich ein Eisenmangel festgestellt. Die Ursache dafür muss allerdings gefunden werden. Im schlimmsten Fall ist nämlich eine innere Blutung der Grund.

Ein weiterer Grund für Eisenmangel können entweder Verzicht auf Fleisch oder Appetitmangel sein. Ältere Menschen haben damit oft Probleme. Immerhin nimmt die Blutbildung im Knochenmark mit den Jahren im Alter ab.

Spezielle Nahrungsergänzungsmittel

Kranke oder ältere Menschen benötigen spezielle Omega drei Fettsäuren, sowie Selen, Zink und Eiweiß. Wer vorsorglich Omega drei Fettsäuren zu sich nimmt, kann zum Beispiel dem Risiko einer Gefäßverkalkung entgegenwirken. Durch Selen bleiben beispielsweise die Haare gesund, außerdem wird dadurch die Wundheilung gestärkt.

Mangelerscheinungen bei Vitamin B12

Spezielle NahrungsergänzungsmittelNeurologische Beschwerden, wie zum Beispiel heftige Kopfschmerzen oder Schwindelattacken können auftauchen, wenn ein Mangel an Vitamin B12 vorliegt.

Dieses besondere Vitamin ist mitverantwortlich für die Blutbildung, sowie für die Funktion der Nerven und das Zellwachstum.

Weil Schwindelgefühle oder Müdigkeit vorherrschen, bedeutet das aber nicht automatisch einen Mangel an Vitamin B12 oder Eisen. Nur eine Blutuntersuchung, die vom Arzt gemacht wird, kann feststellen, ob ein Nahrungsergänzungsmittel notwendig ist. Viele wissen gar nicht, dass z.B. zu viel Vitamin E in Form von Kapseln sogar die Entstehung von Lungenkrebs fördern kann.

Nahrungsergänzung mit dem Arzt abklären

Wer auf der Suche nach der richtigen Nahrungsergänzung im Alltag ist, muss dafür unbedingt den Arzt konsultieren. Immerhin kann dieser eine ernsthafte Diagnose stellen. Eine ärztliche Kontrolle ist deshalb unumgänglich.

In allen Drogerien und Supermärkten verfügbar

Obwohl es möglich ist, mithilfe einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sämtliche essenziellen Nährstoffe zuzuführen, befinden sich in den Supermarktregalen, sowie in Apotheken und Drogerien eine Menge an Zusätzen für die Nahrungsergänzung.

Deshalb stellen sich viele Menschen die Frage, ob sie diese besonderen Nahrungsergänzungsmittel wirklich brauchen, um schöner, schlanker, leistungsfähiger oder gesünder zu sein.

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei der Nahrungsergänzung um Lebensmittel, die eine normale Ernährung ergänzen sollen.

Nahrungsergänzung ist wichtig für Sportler

Wer Sport betreibt, hat einen erhöhten Bedarf an Energie. Kalium und Magnesium sind beispielsweise sowohl für die Muskelbildung, als auch für den Energiestoffwechsel notwendig.

Magnesium kann beispielsweise entweder als Tablette, Brause oder als Stick eingenommen werden. So kann die Nahrungsergänzung auch während des Trainings zugeführt werden, damit es zu keinen Mangelerscheinungen kommt.

* - Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API